franziskadora.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kunstschule Wetzikon und der Filiale Chur


Gültigkeit ab März 2014

 

Zahlung des Kursgeldes
Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Zahlung der Gebühr. Eine Nichtbezahlung der Gebühr gilt nicht als Abmeldung.
 
Organisation der Kurse

Die Kunstschule Wetzikon / Filiale Chur behalten sich vor, Klassen aus organisatorischen Gründen zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen, den Durchführungsort (vorwiegend bei Angeboten im Ausland) zu ändern oder Kurse bei anteilsmässiger Rückerstattung des Kursgeldes zu kürzen. Falls eine Kursleiterin oder ein Kursleiter ausfällt, kann die Schulleitung eine Stellvertretung einsetzen.
 
Kursplätze und Durchführung
Um ein optimales Angebot gewährleisten zu können, legen wir für jedes Angebot eine minimale und maximale Teilnehmerzahl fest. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei Unterschreitung der minimalen Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet.  
Bei Unterschreitung der minimalen Teilnehmerzahl kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass wir den Kurs in Absprache und mit Zustimmung aller Teilnehmenden trotzdem durchführen, jedoch das Kursgeld entsprechend erhöhen oder die Dauer und oder Art des Angebotes anpassen.
 
Abmeldungen
Eine Abmeldung ist mit einem administrativen und organisatorischen Aufwand verbunden. Daher gelten folgende Regelungen:
 
Abmeldezeitpunkt                                      Rücktrittsgebühr

- 42 oder mehr Tage                                 - Bearbeitungsgebühr von Fr. 30.-
- 41 - 14 Tage vor Kursbeginn                   - 20% des Kursgeldes, mindestens jedoch Fr. 30.-
- 13 Tage oder weniger vor Kursbeginn      - Keine Rückerstattung des Kursgeldes

Falls Forderungen Dritter (Anzahlungen für Reservationen, Übernachtungen, Mieten, Verpflegung, etc.) vorhanden sind, behält sich die Kunstschule Wetzikon / Filiale Chur vor, diese dem Abmeldenden zu verrechnen.
 
Nicht besuchte Unterrichtseinheiten

Nicht besuchte Unterrichtseinheiten können nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der Schulleitung nachgeholt werden. Es sind keine Kursgeld-Rückerstattungen aufgrund von nicht besuchten Unterrichtseinheiten möglich.

Im Semesterkurs Steinhauen A-D, können Kurseinheiten innerhalb des laufenden Semesters in den anderen Semestergruppen A-D vor- bzw. nachgeholt werden.
 
Kursbestätigung
Auf Wunsch stellen wir gerne eine Kursbestätigung aus.
 
Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Für alle von der Kunstschule Wetzikon / Filiale Chur organisierten Kurse und Angebote schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus.
 
Angebots- und Preisänderungen
Angebots- und Preisänderungen sowie Änderungen in den oben genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.
 
Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Hinwil ZH für die Kunstschule Wetzikon und Chur GR für die Filiale Chur.